Fühle das Grün

Wann sind Sie das letzte Mal barfuß über den Rasen gelaufen?
Oder haben an einer Blume gerochen!

Natur zum Wohlfühlen

Die Füße baumeln lassen. Alte Obstbäume laden zum Verweilen ein. Nehmen Sie sich Zeit und lesen Ihre Zeitung oder ein gutes Buch einfach mal wieder im Garten. Barfuß das Gras spüren. Obst direkt vom Baum pflücken. Das ist Wellbeeing im Grünen.

Wälder, Seen, Täler

Spazieren, Genießen oder Wohlfühlen. Rund um die Hirschenhotels erstreckt sich die typisch Oberpfälzer Landschaft. Wälder, Seen, Täler – es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Nutzen Sie die einmalige Natur, um vom Alltag zu entschleunigen. Packen Sie Ihren Hirschenrucksack und los geht´s.

Noch mehr Natur

Das Tal der schwarzen Laber - Der Name Laber geht auf das alte Wort Labera zurück, was frisches, sprudelndes Wasser bedeutet. Das Beiwort schwarz bekam die Laber durch ihr geringes Gefälle, weshalb sie oft sehr langsam fließt und ihr Wasser dunkel erscheint. Ein Stück einzigartige Natur mit großer Tiervielfalt. Weit weg von den großen Tourismusströmen und immer noch ein Geheimtipp.

Das ist auch Wellness.

Wellness entdecken