Der Herbst ist da

Unter den Wanderschuhen knistern die gefallenen Blätter, Der Wald ist nebelverhangen, die Blicke der Kinder gehen zu Boden um die ersten Maronen zu finden ... ja, der Herbst ist da!

Ob drinnen ...

Mit einer heißen Tasse Tee in der Lounge verweilen. Ausgiebig in der Leseecke stöbern. Geschichten über den vergangenen Sommer erzählen. Die nächste Wanderung planen. Der Duft von Pilzen und Maronen zieht in die romantischen Wirtsstuben. Dazu ein gutes Glas Wein.

... oder draußen

Spazieren, Genießen oder Wohlfühlen. Rund um die Hirschenhotels erstreckt sich die typisch Oberpfälzer Landschaft. Wälder, Seen, Täler – es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Nutzen Sie die einmalige Natur, um vom Alltag zu entschleunigen. Packen Sie Ihren Hirschenrucksack und los geht´s.

Noch mehr Natur

Das Tal der schwarzen Laber - Der Name Laber geht auf das alte Wort Labera zurück, was frisches, sprudelndes Wasser bedeutet. Das Beiwort schwarz bekam die Laber durch ihr geringes Gefälle, weshalb sie oft sehr langsam fließt und ihr Wasser dunkel erscheint. Ein Stück einzigartige Natur mit großer Tiervielfalt. Weit weg von den großen Tourismusströmen und immer noch ein Geheimtipp.

All das gehört zum Wellbeeing!

Wellness entdecken