Sich Gutes tun

Entspannen, Loslassen vom Alltag und Entschleunigung. In unserer schnellen und hektischen Welt wichtiger denn je. Körper und Seele gehören zusammen und sind doch nicht immer im Einklang. Am meisten tun wir für unseren Körper, wenn wir nichts tun. Der Körper braucht Ruhepausen, um innere Kraft zu schöpfen.

Zu zweit

Egal ob mit dem Partner oder mit einer guten Freundin. Zu zweit sein, zu zweit erleben und sich erholen. In der Whirlwanne auftanken. Im Heubett entspannen. Zusammen Kulinarisches entdecken und genießen. Einfach mal wieder raus! Aber immer zu zweit.

Sich etwas Gutes tun

Lassen Sie den Stress des Alltages hinter sich und tauchen Sie ab in ein Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist. Genießen Sie die wunderbaren Schätze der Natur und lassen Sie sich verwöhnen mit einer passenden Naturkosmetik. Alle Wohlfühlspezialitäten werden frisch vor der Behandlung zubereitet - aus natürlichen Rohstoffen von heimischen Laberwiesen, ungespritzten Gartenäpfeln, gemahlenem Mohn, geschroteten Leinsamen, Honig aus der eigenen Imkerei uvm.

Der Garten

Natur zum Wohlfühlen. Lassen Sie die Füße baumeln. Die alten Obstbäume laden zum Verweilen ein. Nehmen Sie sich Zeit und lesen Ihre Zeitung oder ein gutes Buch einfach mal wieder im Garten. Barfuß das Gras spüren. Obst direkt vom Baum pflücken und genießen. Das ist auch Wellness.